Aug 08 2015

Das Abenteuer beginnt

Frankfurt a.M. / Flughafen
Samstag, den 08.08.2015

Heutige Tageshöchsttemperatur: 36°C. Wir hatten relativ kurzfristig umdisponiert und uns entschlossen nicht mit der Bahn nach Frankfurt zu fahren, sondern mit dem Mietauto. Um kurz nach 9:00 Uhr habe ich den Wagen von Europcar in Waiblingen abgeholt (Opel Insignia (Diesel)). Dann noch letzte ‚Korrekturen‘ am Gepäck, Koffer ins Auto, Klappe zu; hat alles gerade so reingepasst ;-).

Um ca. 13:00 Uhr ging’s dann in der ‚Bullenhitze‘ nach Frankfurt. Am Flughafen Frankfurt haben wir uns dann noch verfranzt; wir waren erst am Terminal 2, mussten aber zum Terminal 1 und das alles bei der Wärme. Das Mietauto abgeben ging dann Ruck Zuck.

Nun ist der Frankfurter Flughafen nicht gerade klein und so haben wir einige Zeit gebraucht um überhaupt zu ’schnallen‘ auf welcher Ebene wir uns befinden. Wenn man das mal verstanden hat, ist die Orientierung relativ ‚einfach‘. Nun gut, wir mussten noch ein oder zwei Mal nach dem Weg fragen. 😳 Nach gefühlten Stunden der Suche, konnten wir dann auch im Hotel einchecken und das wiederum ging echt schnell.

Eine halbe Stunde ausruhen und weiter ging’s Richtung Europcar zurück, dass Auto für die Heimreise (am 11.09.2015) buchen. Eine kurze Rast bei McDonalds ‚Essen fassen‘, den Schalter zum Einchecken und das Abflug Gate suchen und das war’s dann für heute!

Und morgen beginnt dann das GROSSE ABENTEUER; kaum zu glauben, oder?

Beitragsbild © www.frankfurt-airport.com